News

Jahrgang 2012 812-Stand mit Zyklus- Servo




Detail der Raste

Spacer
 
Spacer
Unternehmen: News
Unternehmen: Profil
Produkte: Handmaschinen
Produkte: Industriemaschinen
Produkte: Katalog-Download
Dialog: Beratung
Dialog: Kontakt
schönwolff Thermoformmaschinen
Spacer
Spacer
Unternehmen
News
Profil
Produkte
Handmaschinen
Industrie- un Sondermaschinen
Katalog-Download
Dialog
Beratung
Kontakt
Spacer
 

 

 

 




18.12.11 - Die vielseitig einsetzbare Thermoformmaschine

812 STAND

erhält ab 2012 eine zyklusaufbauende Siemens - Steuerung.

Mit einer Logo- Kleinsteuerung werden alle Handventile ( Kugelhähne) durch Magnetventile ersetzt und über Schalter/ Taster bedient.

Neu ist: Der nun fast geschlossene Zyklus mit den einstellbaren Zeitabschnitten. Im wesentlichen trägt diese Erweiterung zur Qualitätssteigerung durch große Wiederholgenauigkeit bei.

Der Arbeitszyklus der Type 812 STAND´ist nun:

1. Spannrahmen wird manuell geschlossen

2.Heizung wird bis Einrastung gezogen, die Leuchte geht an

3. Nach Ablauf der Heizzeit geht die Leuchte ausp>4. Nach Heizzeit öffnet die Raste, es beginnt die Vakuumeinsatzverzögerung und Vorblasimpuls startet

5. Tisch wird manuell angehoben

6. Vakuumimpuls läuft ab

7.Nach Vakuumimpuls folgt der Entformblasimpuls. Damit ist der Zyklus beendet. Der Tisch wird nun manuell abgesenkt. Der Spannrahmen wird auch manuell geöffnet.

Der Rückhub der Heizung erfolgt mit einem Norm - Türschliesser, bzw. über ein Gewicht. Die Rastung über eine Schlossfalle und einen Norm- Türöffner.

Die Rückfahrbewegung ist sicherheitstechnisch gefahrlos, da gedämpft, mit Minimalkraft fahrend und an jeder Stelle bremsbar.


Detail Rückfahreinrichtung